Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.078 mal aufgerufen
 FC Bayern allgemein
Seiten 1 | 2
mira76 Offline



Beiträge: 259

05.04.2011 16:08
#16 RE: 1859 vor der Pleite antworten

also das mit dem Stationverbot verstehe ich jetzt auch nit....aber ansonsten muß ich kehrmann zustimmen (passiert jetzt auch nicht so oft), zumindest was ich hier im fernen amerika so mitbekommen hab und die medien-hetzte geht mir auch ganz schön auf die nerven.
Wie will sich ein Fan (gerade beim FCB) sonst gehör verschaffen, wenn nicht mit "drastischen" Sprüchen/Spruchbanner.....Ziel wurde doch auch eigentlich erreicht, oder?
Das der Verein sich jetzt "Maßnahme" überlegt (wie ich irgendwo in einem Nerling-Interview gelesen hab) ist jawohl lächerlich, es wurde niemand verletzt und es wurde nicht beschädigt, wie bei vielen politschen Demonstationen, daher find ich es war im "vernüftigen" Rahmen. Oder gibt es beim FCB keine freie Meinungsäußerung und wir sind noch lange nicht beim FC Hoeness sondern beim FC Bayern.
Auch ich bin bestimmt kein Freund der SM aber, wenn ich das hier so alle richtig mitbekommen hab, wird das doch von mehr als 100 Fanclubs getragen und da sind einige große/aktive Fanclubs dabei.

Stan Offline




Beiträge: 537

05.04.2011 21:08
#17 RE: 1859 vor der Pleite antworten

Dulce et decorum est, pro bavaria mori!

Stan Offline




Beiträge: 537

05.04.2011 21:19
#18 RE: 1859 vor der Pleite antworten

Ach so, apropos 'Stadionverbot':
Angeblich waren Neuer, Özil und auch Großkreutz aufgrund diverser Ereignisse während eines Lüdenscheid/Nord-Herne/West-Spiels, in Ihrer Zeit als (Always-)Ultras, betroffen. Soll sogar mal in der 11Freunde gestanden haben. Googlet einfach mal!

Dulce et decorum est, pro bavaria mori!

mira76 Offline



Beiträge: 259

05.04.2011 22:51
#19 RE: 1859 vor der Pleite antworten

gefunden: http://mauertaktik.de/2010/02/26/ludensc...gen-herne-west/

ihr habt aber schon gelesen, das oben rechts nicht nur "fussball" sondern auch "satire" steht.

Basti Offline




Beiträge: 257

06.04.2011 08:59
#20 RE: 1859 vor der Pleite antworten

Ganz interessanter Text, wie ich finde:
http://91ste.wordpress.com/2011/04/03/vo...-neuern-im-tor/

mira76 Offline



Beiträge: 259

06.04.2011 15:44
#21 RE: 1859 vor der Pleite antworten

allerdings! ein richtig guter text wie ich finde!!!

Kehrmann Offline




Beiträge: 302

06.04.2011 15:53
#22 RE: 1859 vor der Pleite antworten

@ Mira
Dito

Allerdings versteht auch der Autor dieses Textes nicht, dass es in keinster Weise um die Eckfahnen-Aktion geht...

__________________________________________
Respect to the man in the Icecream-Van!

Stiepel-Arne Offline




Beiträge: 963

07.04.2011 09:16
#23 RE: 1859 vor der Pleite antworten

... und vor allem geht es in diesem Thema um die Pleite von Giesing!
Das Thema "Neuer" hat hier nix zu suchen, dafür gibt es ein eigenes Kapitel hier!

Diese Vermischung der Themen hat mich auch schon am Samstag im Stadion gestört! Dieser kindische Ultra-Kleinkrieg ist doch was ganz anderes als die Pleite von Giesing!

Stan Offline




Beiträge: 537

07.04.2011 21:07
#24 RE: 1859 vor der Pleite antworten

Schaut mal in unser Gästebuch (Eintrag 169)!

Dulce et decorum est, pro bavaria mori!

Stiepel-Arne Offline




Beiträge: 963

08.04.2011 09:13
#25 RE: 1859 vor der Pleite antworten

immer wieder schön wenn sich Leute im Internet austoben können, die von nichts ne Ahnung haben.

Kehrmann Offline




Beiträge: 302

13.07.2012 09:33
#26 RE: 1859 vor der Pleite antworten

__________________________________________
Welcome to Kaiserreich Kray
4. Liga - Der FC Kray ist dabei !!!

Stan Offline




Beiträge: 537

13.07.2012 13:00
#27 RE: 1859 vor der Pleite antworten

auch schön:

Zitat UH:
"Mein Spruch gilt immer noch: Wenn sie raus wollen, führe ich die Blaskapelle vorneweg."

Dulce et decorum est, pro bavaria mori!
Ein Leben ohne Bayern München ist möglich, aber sinnlos!

FCBMicha Offline



Beiträge: 97

16.07.2012 12:46
#28 RE: 1859 vor der Pleite antworten

Ich unterstütze UH dabei. Als Fahnenoffizier in der Schützenbruderschaft aus dem Dorf wo ich wohne darf ich bestimmt dann eine der großen Bayernfahnen tragen. Wäre eine Ehre für mich.

Ein Leben ohne Bayern ist ein scheiss leben.

Seiten 1 | 2
«« Amateure
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor