Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 FC Bayern allgemein
mira76 Offline



Beiträge: 259

12.04.2009 10:18
unhaltBAR (neue C12 Fankneipe) antworten

finde das sollten wir unterstützen und beim nächsten heimspiel mal vorbei schauen:


ausm c12 mailing:
-------------------------

Servus Leute,

der eine oder andere kann sich wahrscheinlich noch an die Diskussionen auf der C12-JVH zum Thema "Kneipe mit Beteiligung des Club Nr.12" erinnern. Es gab dabei kontroverse Diskussionen, und danach eine sehr knappe Abstimmung, durch die es dem Vorstand ermöglich wurde, den C12 mit 10.000 Euro an einem derartigen Projekt zu beteiligen. Die Heftigkeit der Diskussion hat uns alle etwas erschreckt, da wir hier deutlich mehr Zustimmung erwartet hätten. Da uns diese Ausgangslage zu wacklig für ein finanziell so umfangreiches Engagement war, haben wir uns nun gegen eine direkte Beteiligung des Club Nr.12 an dem Projekt entschieden.

Das eigentliche Projekt wurde jedoch weiter verfolgt: Neun Club Nr.12-Mitglieder haben einen großen Haufen privates Geld zusammengeschmissen, und heute können wir Euch stolz von der Eröffnung der unhaltBAR berichten. Die unhaltBAR befindet sich in der Baaderstrasse 49 mitten im zur Zeit wohl angesagtesten Münchner "Weggehviertel", nur 150 m von der U-Bahn-Haltestelle Frauenhoferstraße entfernt.

Um nun aber gleich das eine oder andere Missverständnis zu vermeiden: Die UnhaltBAR ist oder wird keine Fußballkneipe, wie es Laim I und II oder zweitweise das Smokys am HBf waren. Die UnhaltBAR ist eher eine Mischung aus Bar und Club, und wenn z.B. Freitag abend eine DJ in der UnhaltBAR Indie-Musik auflegt oder mal an einem Donnerstag-Abend ein österreichisches Kabarret-Duo auftritt, wird man wenig davon merken, dass hinter dem Laden "nur" Bayernfans stehen. Und das ist auch durchaus so gewollt. Wenn aber der FC Bayern spielt gibt es natürlich nix anderes wie den FC Bayern!

Und um gleich noch einem weiteren Missverständnis vorzubauen: die Preise in der unhaltBAR sind normales Münchner Niveau. Warum? weil unsere Pacht, unsere Einkaufspreise, unsere Abgaben usw. leider auch "normales Münchner" Niveau sind (auch wenn da das eine oder andere wirklich nicht mehr als normal zu bezeichnen ist). Ein Geschäftsmodell wie in Laim kann hier nicht funktionieren, u.a. schon deshalb, weil wir (ohne es jetzt ausgerechnet zu haben) wohl mehr als den 10-fachen qm-Preis zahlen müssen. Da wir noch das erfolgreiche Championsleague-Triple 2017 in der unhaltBAR feiern und nicht schon in 2 Monaten wieder zusperren wollen, führt an dieser Praxis kein Weg vorbei.

Nun verlassen wir thematisch mal kurz das Thema "unhaltBAR", und kommen kurz zum C12: Letzten Sonntag gab es (wenige Stunden nach der Schlüsselübergabe) in der unhaltBAR eine Sitzung des erweiterten C12-Vorstands. Thema war die langfristige Ausrichtung des Club Nr.12. Über die Ergebnisse folgt in den nächsten Tagen noch eine längere Email. Vorwegnehmen möchten wir aber folgendes: Wir wollen in Zukunft wieder viel deutlicher versuchen, den C12 zu DER Vertretung ALLER aktiven FC Bayern-Fans zu machen. In den letzten Jahren wurde fast alles von einer Clique alter C12-Haudegen aus dem Münchner Raum entschieden, und parallel dazu hat sich die Fanszene in verschiedene, sich oft nicht nur freundlich gegenüber stehende Strömungen auseinandergelebt, so dass man eigentlich gar nicht mehr von der EINEN Fanszene sprechen kann. Es sind wohl eher zwei, drei oder noch mehr getrennt voneinander existierende... Und das ist wohl einer der Hauptgründe, warum wir als harter Kern der 15 Billionen Bayernfans wenig zerrissen haben in den letzten Jahren. Diese Erkenntnis kam jetzt nicht völlig überraschend, und auch die Ideen die Probleme abzustellen sind nicht komplett neu: Bereits im Herbst haben wir z.B. die Schickeria gebeten, einen Vorstandsposten im Club Nr.12 zu stellen, um die jungen Ultras und ihre Positionen besser im C12 einzubinden. Das wurde damals zu unserem großen Bedauern leider abgelehnt, aber vielleicht war die Zeit einfach noch nicht reif dafür.

Wir haben nun am letzten Sonntag mehrere Ideen entwickelt, damit der C12 wieder mehr eine Vertretung aller aktiven Bayernfans wird, und eine grundlegende Voraussetzung hiefür ist, dass wir wieder zu EINER Fanszene zusammenwachsen. Das ist natürlich schwierig, wenn man in vielen Punkten unterschiedliche Positionen hat, nicht mehr zusammen auswärts fährt, nicht mehr zusammen im Stadion steht, und es keinen gemeinsamen Anlaufpunkt gibt, wo regelmäßig Kontakte zwischen verschiedenen Gruppen gepflegt werden. Wenn man aber mal 10 Jahre zurückblickt, wird man feststellen: unterschiedliche Positionen, z.B. zu politischen Fragen gab es auch damals schon, und das hat uns nicht gehindert EINE Fanszene zu sein. Auswärts ist man mehr zusammengefahren, aber auch nicht immer. Das gleiche gilt für das "im Stadion zusammen stehen". Wo wir aber von 100 auf 0 runtergekracht sind ist der gemeinsame Treffpunkt, die gemeinsame Anlaufstelle. Ein neues "Laim" wird es wohl nie wieder geben, uns selbst wenn, würde es vielleicht nicht mehr funktionieren, da sich gerade um den Spieltag herum zu viele andere getrennte Treffpunkte gebildet haben (Fanbetreuungsraum, Streetwork-Bus, SK-Heim, Arena-Treff etc.) Aber zumindest für den Teil der Fans aus München und Umgebung haben wir nun ein Angebot, das jedem offen steht, und dass weder zeitlich noch örtlich mit irgendetwas anderem in Konflikt steht:

(das war eine lange Einführung, aber es war uns wichtig, dass Ihr erfahrt, was wir uns bei der nun endlich folgenden Einladung gedacht haben...)

#########################

DER CLUB NR.12 LÄD AB SOFORT JEDEN MONTAG
(also das erste mal übermorgen)
ZUM OFFENEN FANSZENE-STAMMTISCH:

WANN? Montags, ab 18:00 Uhr.
WO? in der unhaltBAR, Baaderstraße 49
WER? Jeder interessierte und weltoffene Bayernfan, der
sich auch gern mal mit Fans anderer Generationen und
"Fanströmungen" trifft.

#########################

Das ganze wird insofern eine geschlossene Gesellschaft werden, dass an diesem Abend NUR Bayernfans reinkommen, und die Bar für das normale Publikum geschlossen ist. Wie wir das bewerkstelligen, wissen wir selber noch nicht. Ganz allgemein ist in der unhaltBAR zunächst mal vieles noch Provisorium. Wir zahlen seit Anfang April Pacht, und können es uns nicht leisten erstmal 2 Monate zu renovieren oder umzubauen. Mit etwas Glück haben wir aber am Montag schon eine neue Tapete... ;-)

Auf Euer zahlreiches Erscheinen freut sich

Das unhaltBAR-TEAM und der Vorstand des C12

Micha73 Offline




Beiträge: 251

12.04.2009 14:27
#2 RE: unhaltBAR (neue C12 Fankneipe) antworten

Servus
Bin zwar erst ( wenn ich Platz im Bus bekomme und eine Karte) beim letzten Heimspiel wieder am Start aber dann wäre ich auch im unhaltBAR dabei.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor