Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 355 mal aufgerufen
Umfrage: Soll es künftig eine freie Platz-/Blockwahl für die Blöcke 109 - 117 geben?
Bisher wurden 3 Stimmen zur Umfrage "Soll es künftig eine freie Platz-/Blockwahl für die Blöcke 109 - 117 geben?" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. JA (wer zuerst kommt darf auch z. B. mit einer Karte f. Block 117 in z. B. 112; ggf. kein Wiedereinlass bei WC-Gang oder Bier holen) 3
100%
2. NEIN (durch die neuen Drehkreuze kommt man nur in den Block für den man persönlich eine Karte hat; Schmuggeln quasi ausgeschlossen) 0
0%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
Die Umfrage ist beendet.
3 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 FC Bayern allgemein
Stan Offline




Beiträge: 537

05.05.2013 14:19
freie Platzwahl im Unterrang Süd? antworten

An alle die das entsprechende Schreiben vom FCB bekommen haben bzw. als regelmäßiger Südkurven-Steher davon betroffen sind.

Dulce et decorum est, pro bavaria mori!

Würde es den FC Bayern nicht geben, ich würde ihn träumen!

Basti Offline




Beiträge: 257

05.05.2013 16:49
#2 RE: freie Platzwahl im Unterrang Süd? antworten

Wobei es doch gerade durch die Drehkreuze technisch möglich sein sollte, mal eben rauszugehen um etwas zu Trinken zu holen oder aber auch auf Toilette zu gehen...

Dieter Offline




Beiträge: 844

05.05.2013 22:08
#3 RE: freie Platzwahl im Unterrang Süd? antworten

Grundsätzlich eine gute Idee, damit wieder Bewegung in die verfahrene Situation in der Südkurve kommt.

Eine Kurve mit Drehkreuzen und Blockzwang würde sich nur noch lähmender auf einen gebündelten Support auswirken.

Warum allerdings eine Rückehr in den Block (in dem man vor Spielbeginn mit der Karte "eingeckeckt" hat...) nach eim Besuch an der "Tränke" oder dem Klo nicht möglich sein soll, ist mir schleierhaft. Irgendwie klingt das nach Absurdistan... .
Es scheint so, als ob der Verein nicht wirklich an dieser Lösung interessiert ist und die Nicht-Rückehr in den Block als Schreckensszenario benutzt um möglich viele Leute bei der Abstimmung zu einem "Nein" zu bewegen. Goodwill sieht irgendwie anders aus... .

brazzo01 Offline




Beiträge: 328

06.05.2013 20:28
#4 RE: freie Platzwahl im Unterrang Süd? antworten

Vielleicht sollten die Tickets beziehungsweise Dauerkarten pro Halbzeit verkauft werden. Die sollen einfach sagen wenn sie noch mehr Kohle haben wollen.??

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor